Du suchst einen neuen Job? Wir stellen ein – Deine Karriere bei Decadis!
X

Decadis in Copenhagen: Atlas Camp 2023

Decadis in Copenhagen: Atlas Camp 2023
Blog

Team

3
Min. lesen
Teile diesen Beitrag

Das Atlas Camp, Atlassians Vorzeige-Entwicklerkonferenz, fand am 4. und 5. Dezember in Kopenhagen statt. Auch dieses Jahr kamen Entwickler aus der ganzen Welt zusammen, um Kontakte zu knüpfen, wertvolle Erkenntnisse auszutauschen und sich für die Zukunft des Atlassian-Ökosystems zu motivieren! Eine Veramstaötimg. die wir uns nicht entgehen lassen konnten.

Ankunftstag (Sonntag):

Unsere Ankunft in Kopenhagen war der Startschuss einer Reise, die Geschäftliches nahtlos mit der Erkundung dieser lebendigen Stadt verband. Nach einem zügigen Check-in im Hotel und einer kurzen Pause, ging es mit der U-Bahn in Richtung Innenstadt. Das Schlendern durch die Stadt am späten Nachmittag führte uns zu einer interessanten Eigenheit – die meisten Restaurants hatten ihre Küchen bereits geschlossen. Nach 1-2 Stunden Spaziergang stießen wir auf ein tolles Restaurant, das unsere kulinarischen Gelüste stillte. Nach einem köstlichen Essen ging es weiter mit einem Besuch auf dem festlich geschmückten Weihnachtsmarkt. Hier konnte auch das ein oder andere Souvenir ergattert werden. Zu späterer Stunde zogen wir uns in die Hotellobby zurück und ließen den Abend mit warmen Getränken und guten Gesprächen ausklingen.  

Tag 1:

Der Montag, der offizielle Beginn des AtlasCamps, begann mit einem frühen Frühstück, das uns für einen Tag voller wertvoller Einblicke stärkte. Ein kurzer Spaziergang vom Hotel brachte uns zum Veranstaltungsgebäude, wo der schnelle Anmeldeprozess von einer angenehmen Überraschung begleitet wurde: T-Shirts als Geschenke! Die Eröffnungskeynote mit fantastischen Speakern wie Keran McKenzie hinterließ uns voller Motivation und machte Vorfreude auf die kommenden Tage. Der Tag war gespickt mit einer Vielzahl von Vorträgen, die uns reichlich Wissen vermittelten. Doch nicht nur die geplanten Veranstaltungen stachen heraus – die Networking-Möglichkeiten waren außergewöhnlich. Das proaktive Engagement von Atlassian war besonders bemerkenswert, wobei das Team aktiv auf uns zukam, Fragen beantwortete und Hilfe anbot. Der Tag endete um 15:40 Uhr, aber unsere Gespräche dauerten bis in den Abend hinein an. Collabsoft lud uns zu einer lockeren Bar-Veranstaltung, die die formelle Atmosphäre aufgelockerte. Hier konnte man sich gut vernetzen. Gespräche flossen, Verbindungen vertieften sich, und die Stimmung unter den Atlassian-Partnern wurde richtig gut – die perfekte Einstimmung auf das, was noch kommen sollte.

Tag 2:

Der Dienstag begann mit einem leicht angepassten Zeitplan, der einen späteren Start und ein gemütliches Frühstück ermöglichte. Die Vorfreude war groß, als wir zum Veranstaltungsgebäude zurückkehrten und wussten, dass der Tag vielversprechend war. Die Abschluss-Keynote mit Speakern wie Colin Chauvet setzte den Trend von ansprechenden und aufschlussreichen Vorträgen fort. Im Laufe des Tages nutzten wir die Gelegenheit, mit dem Atlassian-Team an verschiedenen Ständen in Kontakt zu treten. Der DataCenter-Stand bot besonders faszinierende Einblicke in den Entwicklungsprozess von Atlassian und gewährte einen Blick in die Zukunft von Data Center – eine spannende Erfahrung für unser Team. Der Nachmittag war mit Sessions, die wertvolle Informationen und Perspektiven boten ebenso begeisternd. Der Nachmittag war genauso lohnenswert, mit Sessions, die wertvolle Informationen und Perspektiven lieferten. Als die geplanten Veranstaltungen gegen 16:40 Uhr endeten, ging die gute Stimmung in die Happy Hour über. Essen, Getränke und Gespräche flossen reichlich, und wir haben Erfahrungen geteilt und unsere Verbindungen zu Partnern und Atlassian-Mitarbeitern gestärkt. Der Abschlusstag des AtlasCamp wurde nicht nur zum Ende, sondern zu einer Feier von Wissen, Verbindungen und der lebendigen Community, die sich in Kopenhagen getroffen hatte.

Verwandte Beiträge

UP
Komm' ins
Team

Wir sind immer auf der Suche nach talentierten Menschen, die Lust auf digitale Herausforderungen haben.
Deine Stelle ist nicht dabei? Meld dich trotzdem, wenn du denkst, dass du den Unterschied machen kannst!

Apps

Software Tester für Decadis Apps (m/w/d)

Position Icon
Sevilla
Apps
Zeig mir den Job
Beratung

Junior Consultant Database Marketing (m/w/d)

Position Icon
Koblenz
Beratung
Zeig mir den Job
Apps

UI / UX Designer für Decadis Apps (m/w/d)

Position Icon
Koblenz
Apps
Zeig mir den Job
Beratung

Junior Sales Manager (m/w/d)

Position Icon
Koblenz
Beratung
Zeig mir den Job
dacadis - Mitarbeiterin
Jobs

Blog

X